powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Dienstag, 26. Juni 2012

Hollenbach ist zurück in der Landesstaffel

Fussball - Mit Bravour haben die C-Junioren des FSV Hollenbach ihre Mission Wiederaufstieg in die Landesstaffel mit einem 7:0-Erfolg über Kuchen erfüllt.


Nach dem knappen 1:0-Hinspielsieg der Hollenbacher erwarteten die rund 150 Zuschauer im Greut sicherlich einen spannenderen Ausgang. Doch von Anfang machte die spielstarke FSV-Elf Druck auf das Gästetor. Bereits nach vier Minuten wurde Samuel Schmitt im Strafraum gefoult. Janik Koppenhöfer ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte den Strafstoß zum 1:0.

Im ersten Durchgang fast immer das gleiche Bild: Die Hollenbacher rannten auf ein Tor an, doch die Kuchener kämpften aufopferungsvoll und hielten gut dagegen. Erst kurz vor dem Seitenwechsel erzielte Hollenbachs Spielführer Adrian Beck, der in der kommenden Saison bei den B-Junioren der TSG Hoffenheim auflaufen wird, nach einem tollen Solo den erlösenden zweiten Treffer für die Heimelf. Nach der Pause mussten die Gäste ihrer laufintensiven Defensivarbeit Tribut zollen und brachen völlig ein. Die Hollenbacher ließen Ball und Gegner laufen. Mikel Lucke kam zu seinen Saisontoren Nummer 55 und 56. Adrian Beck erzielte drei weitere Treffer und kommt somit auf insgesamt 51 Tore in dieser Runde.

Somit hat der FSV Hollenbach nach einem Jahr in der Bezirksliga die sofortige Rückkehr in die Landesstaffel geschafft - und das ohne ein einziges Gegentor. rama

FSV Hollenbach - FTSV Kuchen 7:0 (2:0)

Hollenbach: Bennet Schmezer, Philipp Minder, Alexander Beck, Philipp Kaufmann, Max Schmidt, Bjarne Böhm, Samuel Schmitt, Arne Schülke, Janik Koppenhöfer, Adrian Beck, Mikel Lucke, Marius Bader, Daniel Stark, Till Gaab.