powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Dienstag, 26. Juni 2012

Hertha verpflichtet Schalker Kluge - Vertrag bis 2014

Hertha BSC hat Peer Kluge vom FC Schalke 04 als zweiten Neuzugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Hauptstadt-Club verkündete, erhält der Mittelfeldspieler einen Zweijahresvertrag bis 2014.


 

 

Neuzugang

Peer Kluge wechselt von Schalke 04 zu Hertha BSC. Foto: Bernd Thissen 

Manager Michael Preetz bezeichnete den 31-Jährigen als Spieler, «der uns mit seiner Qualität und seiner Erfahrung absolut weiterhelfen wird». Kluge absolvierte für Borussia Mönchengladbach, den 1. FC Nürnberg und Schalke 04 insgesamt 218 Bundesliga-Spiele und schoss 15 Tore. «Hertha BSC gehört von klein auf zu meinen absoluten Lieblingsclubs», wurde der gebürtige Chemnitzer in der Hertha-Mitteilung zitiert.

Der klamme Berliner Verein hatte nach dem Abstieg bislang nur den 20 Jahre alten Elias Kachunga verpflichtet. Der Stürmer wurde von Borussia Mönchengladbach für ein Jahr ausgeliehen. Bereits beim Trainingsauftakt am Sonntag stand der Neuzugang auf dem Platz.

Am Dienstagmorgen hatte Hertha bereits die Vertragsverlängerungen der Verteidiger Maik Franz und Felix Bastians verkündet. Beide Kontrakte wurde an die 2. Liga angepasst. Franz ist nach seinem Kreuzbandriss aber noch in der Reha-Phase und konnte am Sonntag nur leichtes Lauftraining absolvieren.