powered by stimme.de Ein Angebot von
stimme.de
Fußball in Baden-Württemberg
Freitag, 22. Juni 2012

DFB-Frauen spielen in Duisburg gegen die Türkei

Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft bestreitet ihr abschließendes Qualifikationsspiel zur Europameisterschaft 2013 gegen die Türkei in Duisburg, gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt.


 

 

Team-Managerin

Doris Fitschen kündigt für das Spiel gegen die Türkei attraktiven Fußball an. Foto: Carmen Jaspersen 

Die Partie findet am 19. September in der Schauinsland-Reisen-Arena statt. Vier Tage vorher muss die Auswahl von Trainerin Silvia Neid in Kasachstan antreten. Mit der Austragung im Ruhrgebiet erhofft sich der DFB auch den Besuch zahlreicher türkischer Fußball-Freunde. Allein in Duisburg leben rund 40 000 Türken, davon sind knapp die Hälfte Mädchen und Frauen. Das Hinspiel in Izmir hat das bereits für die EM vom 10. bis 28. Juli 2013 in Schweden qualifizierte DFB-Team im Februar klar mit 5:0 gewonnen.

«Unser Anspruch ist, die Qualifikation ungeschlagen zu überstehen. Gerade vor heimischem Publikum lautet unser Ziel, erfolgreichen und attraktiven Fußball zu bieten», sagte Team-Managerin Doris Fitschen.